SCHIEDSRICHTER        FERIENCAMPS        SPORTSTÄTTEN      

Unsere Schiedsrichter

 

Beim VfB Berlin-Friedrichshain 1911 sind wir eine ständig wachsende Schiedsrichtergruppe. Unser Erfolgskonzept begründet sich darin, dass wir auf alle individuellen Bedürfnisse unserer Schiedsrichter, egal ob sie im Leistungs-, Breiten- oder Hobbybereich agieren, eingehen.

 

Um das Soll des Berliner Fußballverbandes zu erfüllen, suchen wir natürlich weiterhin Persönlichkeiten, welche sich gern in unserem Sport als Schiedsrichter engagieren möchten. Die Voraussetzungen sind neben einem Mindestalter von 14 Jahren, Zuverlässigkeit, ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, eine große Affinität zum Fußball, Interesse und Spaß an Herausforderungen sowie ein unbeschädigter Leumund.


Was ergibt sich für Dich automatisch aus der Tätigkeit als Schiedsrichter:

  • 30 bis 100 € Taschengeld im Monat
  • freier Eintritt in alle Stadien Deutschlands gegen Vorlage des Schiedsrichterausweises (Bundesliga, DFB-Pokal, ggf. CL und EL)
  • Chance auf die Tätigkeit als Balljunge oder Volonteer bei Länderspielen oder im DFB-Pokalfinale
  • Chance auf Freikarten für Länderspiele und das DFB-Pokalfinale
  • Chance auf ein Klamottensponsoring von Adidas

Was bieten wir unseren Schiedsrichtern:

  • Übernahme der Anmeldungs- und Ausbildungskosten
  • Eine vollumfängliche Betreuung vor, während und nach der Ausbildung
  • Verpflichtung zur vollumfänglichen Trikotausstattung unserer Schiedsrichter gemäß „VfB Berlin-Schiedsrichters-Standards“
  • Verpflichtung zur vollumfänglicheren Schiedsrichterzubehörausstattung gemäß „VfB Berlin-Schiedsrichters-Standards“

Sollten wir Euer Interesse geweckt haben, nehmt bitte Kontakt mit unserem Schiedsrichterobmann, Herrn Philipp Gentsch, auf. Dieser steht Euch für Rückfragen und weitere Informationen zum Thema Schiedsrichter gern zur Verfügung.



Wie werde ich Schiedsrichter?

Ihr interessiert Euch für die Ausbildung zum Schiedsrichter? Doch wie alt muss ich mindestens sein, wo kann ich mich anmelden und wie umfangreich ist die Ausbildung? Mit den nachfolgenden Stichpunkten werden Voraussetzungen, Ausbildung und weitere wichtige Fragen beantwortet.

 

Mindestalter: 14 Jahre (seit der Saison 2013/14)

 

Weitere Voraussetzungen: Die Schiedsrichter-Bewerber müssen Mitglied in einem Fußballverein sein. Beim VfB Berlin-Friedrichshain 1911 erledigen wir die Anmeldung zum Lehrgang und den Eintritt in unseren Verein in einem Zug. Für Dich entstehen keine zusätzlichen Aufwände und Kosten. Die Mitgliedschaft als Schiedsrichter in unserem Verein ist kostenlos.

 

Ausbildung: Der Ausbildungsort wird individuell mit Deinen Bedürfnissen gemäß dem Angebot vom Verband abgestimmt. Es gibt Ferienlehrgänge (1 Woche ganztägig) und Standardlehrgänge ( 4 Wochen, ein Wochentag + Samstag mit jeweils 2 bis 3 Std. pro Tag)

 

Prüfung: Schriftlich (Beantwortung von Regelfragen) und physisch (Lauftest)


Einsätze: Durch die drei Leistungsklassen (Leistungs-, Breiten- und Hobbybereich) kannst Du selber entscheiden, in welchem Umfang Du Dich mit der Schiedsrichterei auseinander setzen willst. Im Hobbybereich entscheidest Du selber, wann und wo du pfeifst, im Leistungsbereich pfeifst du 1 bis 2 Mal in den höheren Liegen und hast Chancen auf eine Karriere als Schiedsrichter.

 

Aufstieg: Jederzeit möglich. Auch ein Wechsel zwischen den Leistungsbereichen ist immer möglich.

 

Interesse geweckt? Weitere Infos über unseren Schiedsrichterobmann Philipp Gentsch unter 0176 - 963 918 32 oder unter vfb_berlin[at]web.de.

 

Ansprechpartner

VfB Berlin-Friedrichshain 1911 e. V.

Schiedsrichterobmann

Philipp Gentsch

Virchowstraße 6

10249 Berlin

Funk: 0176 - 963 918 32

E-Mail: vfb_berlin[at]web.de